Private Lounge - Brand Storytelling

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, dass Du hier bist und mit mir gemeinsam Deine Brand visuell festhalten möchtest!!!

Hier findest Du ein paar wichtige Informationen zum Brand Storytelling, dem Ablauf unseres Shootings und den FRagebogen, der mir dabei hilft unsere Session perfekt vorzubereiten.

FEATURED STORY:

Deine Brand

Ein paar wichtige Informationen zu Deiner Brand

Was ist eine Brand?

Eine Brand ist Deine Marke und Deine Marke ist so viel mehr, als ein Logo, Schriftarten, Farben usw. Auch das gehört dazu, aber der Grossteil einer Brand zeigt sich heutzutage im Marketing vor allem in der Geschichte, die Deine Brand erzählt. Und Fotos sind ein Teil dieser Brand Story, indem sie die Geschichte, die Du erzählen möchtest, für Deine Kunden sicht- und greifbar machen. 

Brand Storytelling erzählt authentische und emotionale Geschichten, um eine Verbindung zu den Kunden aufzubauen. Diese Geschichten illustrieren wofür Deine Brand steht und schaffen so eine loyale Kundenbeziehung, indem sie es den Kunden ermöglicht sich mit der Brand zu identifizieren. 

>> WICHTIG FÜRS FOTOSHOOTING: Was ist Deine Brand Story? Welche Geschichte möchtest Du erzählen? Wofür steht Deine Brand?

Grundsätzlich musst Du unterscheiden zwischen einer Personal Brand und einer Business Brand. 

Eine Personal Brand wird sozusagen durch Dich verkörpert. Therapeutinnen, Künstlerinnen, Coaches, Dienstleisterinnen, Selbermacherinnen, Infuencerinnen und viele Small Businesses haben eine Personal Brand. 

Eine Business Brand ist quasi etwas, was nicht auf Dich alleine Fokussiert ist, sondern auf ein Business- meistens ein Unternehmen mit mehreren Angestellten. Aber auch da sind die Grenzen fliessend zur Personal Brand. 

Als Daumenregel gilt: Wenn Du das Herz, die Seele und das Gesicht Deiner Brand bist, dann hast Du eine Personal Brand und solltest deshalb auch beim Fotoshooting im Mittelpunkt stehen. 

>> WICHTIG FÜRS FOTOSHOOTING: Ist Deine Brand eine Personal Brand oder eine Business Brand?

Schritt zurück

5 Schritte zu einer starken Brand

SCHRITT 1 & 2

Schritt 1 und 2 zu einer starken Brand gehen Hand in Hand miteinander.

Das Ziel Deines Marketings sollte nämlich nicht sein alle potentiellen Kunden anzusprechen, sondern nur die Kunden, die Deine Werte, Ideen und Vorstellungen teilen.

Deshalb ist es für Dich wichtig zu wissen wofür Deine Brand steht. Was sind Deine Werte? Weshalb machst Du, was Du machst? Was ist Dein Ziel? Das alles zusammen ergibt Dein “Mission Statement.”

Ausserdem solltest Du Deinen (idealen) Kunden bzw. Deine Zielgruppe genau kennen. Wo und wie wohnt Deine Kundin? Wieviel verdient sie? Welche Werte vertritt sie? Was ist ihr Stil? Wo ist sie online zu finden?

Wenn Du weißt, wofür Deine Brand steht und wer Deine Kundin ist, dann fällt es Dir leicht das nach aussen in Wort und Bild zu kommunizieren.

WICHTIG FÜRS FOTOSHOOTING: Was gefällt Deinem Kunden visuell? Und welche Botschaft möchtest Du mit den Bildern transportieren?

SCHRITT 3

Als nächstes solltest Du Deine Konkurrenz unter die Lupe nehmen? Wie sieht ihr Angebot aus und wie kannst Du Dich mit Deinem Angebot davon absetzen?

Wichtig ist hier zu überlegen, was Dich/ Dein Produkt/ Deine Dienstleistung einmalig macht und wie Deine Brand Story dies verdeutlicht.

SCHRITT 4

Im 4. Schritt gehts an Deine “Value Proposition”. Im Unterschied zum Mission Statement sprichst Du hier nicht über DEIN “Warum,” sondern darüber wie Dein Produkt/ Dienstleistung Deinem Kunden helfen kann.

SCHRITT 5

Wenn Du die Grundlagen gelegt hast (Schritt 1-4) kannst Du Deine Markenidentität entwickeln. Diese besteht aus den Geschichten die Du erzählen möchtest, um Deine Brand greifbar zu machen, Deinem Auftritt (Logo, Schriftarten, Farbpalette, …) Hilfreich ist es zB einen Styleguide für Deine Brand zu erstellen, in dem Du alle diese Dinge zusammenstellst.

Wenn Du all das erledigt hast bist Du schon am Ende angelangt und kannst damit beginnen Deine Brand mit Leben zu füllen und eine Marketingstrategie zu entwickeln, zu der dann auch Dein Brand Fotoshooting gehört.

WICHTIG FÜRS FOTOSHOOTING: Wie sieht Deine Markenidentität aus? Entwickle einen Styleguide!

Schritt vor

Dein Brand Fotoshooting

Ein paar wichtige Informationen zu unserer Session

Was ist Brand Fotografie?

Brand Fotografien sind professionelle BIlder, die Deine Marke visuell repräsentieren und zu Deiner Brand passen. Und zwar sowohl im Stil, den Farben, der Stimmung und der Botschaft die transportiert werden soll.

Das können Foto von Dir, Deinem Team, Deinem Produkt oder Deiner Tätigkeit, Deinem Studio/ Praxis/ etc.. oder anderen Dingen sein, die Deine Brand repräsentieren. Wichtig ist, dass die Bilder eine Sprache sprechen, klar kommunizieren wofür Deine Brand steht und zeigen, was Dein Business von anderen unterscheidet, indem sie Persönlichkeit zeigen.

Brand Fotos sind heutzutage unglaublich wichtig, da der Grossteil des Marketings über die sozialen Medien abläuft, die in den meisten Fällen visuell orientiert sind. Fotos dienen sozusagen dazu die Aufmerksamkeit Deiner potentiellen Kunden zu erregen. Nur wenn sie sich vom Bild angesprochen fühlen, informieren sich die meisten Internetnutzer weiter, indem sie den dazugehörigen Text lesen.

Das Selbe gilt für Deine Webseite. Innerhalb von Sekunden entscheidet der Webseitenbesucher, ob er auf der Seite verweilt und sich weiter informiert, oder ob er wegklickt. Deshalb ist es auch hier wichtig, dass das Bildmaterial stimmig, professionell und von hoher Qualität ist.

Gelingt es Dir, das Interesse einer potentiellen Kundin zu wecken, gilt es im nächsten Schritt Interaktion zu schaffen. Auch das gelingt in den meisten Fällen über Fotos/ Video und Bilder viel effektiver, als nur über Text.

Dafür kannst Du Deine Brand Fotos verwenden

  • In den sozialen Medien
  • Auf Deiner Webseite
  • Im Newsletter
  • In Gastbeiträgen für andere Medien
  • Für Flyer und andere Drucksachen
  • Für ein Webinar oder bei Vorträgen, die Du hälst
  • usw…

>> WICHTIG FÜRS FOTOSHOOTING: Wofür möchtest Du die Fotos verwenden? Gibt es bestimmte Situationen etc… die Du unbedingt festhalten möchtest?

Wie Du Dich auf Dein Brand Fotoshooting vorbereitest

Hier habe ich ein paar Tips zusammengestellt, die Dir dabei helfen, Dich gut auf das Shooting vorzubereiten, damit wir tolle Bilder bekommen und Du während dem Shooting ganz entspannt und locker sein kannst.

1. Ideen sammeln

Sammle so viele Ideen wie möglich. Lass Dich von Deiner Umwelt inspirieren!

Magazine, Bücher, Instagram und Pinterest sind gute Quellen. Schau auch über den Tellerrand heraus und suche Inspiration an ungewöhnlichen Orten: Welche Filme inspirieren Dich? Welche Songs passen zu Deiner Brand? Gibt es ein Gedicht, dass Dir (in Bezug auf Deine Brand) aus dem Herzen spricht?

Deine Ideen kannst Du dann zB.auf einem Pinterest Board angefüllt mit mit Fotos, Zeichnungen, Zitaten, Farben, Requisiten, Outfits und vielem mehr zusammenstellen.

2. Outfit & Styling

Beim Outfit und Styling geht es darum so authentisch wie möglich zu sein. Achtung: Authentisch heisst nicht, dass wir Dich im Jogginganzug fotografieren und auch nicht, dass Du Dich für das Fotoshooting verkleidest. Authentisch heisst: Ziehe Dich so an, wie Du Deine Brand am Besten repräsentierst. Was würdest Du tragen, wenn Du zum ersten mal einen neuen wichtigen Kunden triffst?

Hier ein paar Tipps, die Dir dabei helfen Dein Outfit zusammenzustellen:

Oberstes Gebot: Du solltest Dich in Deinem Outfit wohlfühlen und gut bewegen können.

Stil und Farben sollten gut zu Deiner Brand passen. Neonfarben sind ein No-Go! Neutrale Farben wie creme, weiss, beige, blau, grau gehen immer.

Vermeide Logos von anderen Firmen/ Herstellern auf Deinem Outfit.

Achte darauf, dass Deine Schuhe farblich gut zum Rest des Outfits passen.
Haare und Make Up sollten so natürlich wie möglich sein. Verwende auf keinen Fall eine Foundation oder getönte Tagescreme, da manche Foundations Licht reflektieren und es oft vorkommt, dass der Rest des Körpers eine andere Hautfarbe hat, als Dein Gesicht. Überlass es mir in der Nachbearbeitung, Dir einen perfekten Teint zu geben.

Gerne kannst Du Accessoire, wie zB Schmuck für das Fotoshooting anlegen… solange es zu Dir und Deiner Brand passt.

3. Requisiten

Überlege Dir, ob es irgendwelche Requisiten gibt, die mit ins Bild gehören.

Das können zB Blumen und Dekoartikel sein, oder Dinge, die Du bei Deiner Tätigkeit benötigst oder die Deine Geschichte illustrieren bzw. Deine Vorlieben und Persönlichkeit zeigen.

Wichtig ist, das alle diese Requisiten Teil Deiner Brand sind, bzw. dabei helfen Deine Brand sichtbar zu machen.

4. Planung

Bitte achte darauf, dass Deine Räumlichkeiten am Tag des Shootings sauber und aufgeräumt sind.

Plane genügend Zeit für das Shooting ein, so dass wir in aller Ruhe arbeiten können, bis das letzte Bild im Kasten ist.

Was wir fotografieren

Wir fotografieren ALLES was dabei hilft Deine Brand zu visualisieren und Dein Brand Story zu erzählen. 

Das sind (va bei einer Personal Brand) vor allem Fotos von Dir in verschiedenen Situationen und bei verschiedenen Tätigkeiten. Das müssen nicht (nur) Aktivitäten sein, die Dich bei der Ausführung Deiner Arbeit zeigen, sondern alles was Dich mit Deiner Zielgruppe verbindet (zB Hobbies, Vorlieben, etc…)

Wenn Du ein Team hast, dann fotografieren wir natürlich auch Dein Team, soweit es zu Deiner Brand gehört und nicht hinter den Kulissen arbeitet. 

Bietest Du Produkte an, sind diese auf jeden Fall Teil der Dinge die wir fotografieren.

Requisiten können ebenfalls ins Shooting eingebunden werden. Entweder mit Dir gemeinsam im Bild, oder sogar ganz für sich stehend. Solche Requisiten können Werkzeuge/ Hilfsmittel sein, die Du für Deine Tätigkeit benötigst (als Malerin sind das vielleicht Deine Pinsel, oder Farbkästen), oder auch einfach Dinge, die dabei helfen Deine Brand Story zu transportieren (ist gesunde Ernährung zB ein Teil Deiner Brand Story könnte das zb ein frischer grüner Smoothie sein). 

In manchen Fällen ist die Familie Teil Deiner Brand Story. Wenn das der Fall ist, dann beziehen wir gerne Deine Lieben entsprechend ins Fotoshooting mit ein. Das Selbe gilt natürlich für Haustiere ;-).

Ablauf Deiner Branding Foto Session

1 Buchung & Terminvereinbarung

Wenn wir es nicht schon getan haben vereinbaren wir als nächstes einen Termin für Dein Shooting. Sobald wir einen Termin vereinbart haben, schicke ich Dir einen Vertrag und den Zahlungslink für das Honorar zu. Sobald ich Deine Zahlung erhalten habe, ist Dein Termin verbindlich für Dich reserviert.

2 Fragebogen

Nach der Buchung schicke ich Dir einen Fragebogen zu. Bitte fülle den Fragebogen so detailliert aus wie möglich. Das hilft mir dann dabei Ideen für Dein Shooting zu entwickeln und genau zu verstehen, wie wir Deine Vision am Besten umsetzen können. 

3 Vorgespräch

Als nächstes werden wir ein Vorgespräch per Video Call machen. Wichtig ist, dass Du alle offenen Fragen mit dabei hast, damit wir alles genau besprechen können. Im Vorgespräch stelle ich Dir meine Ideen fürs Shooting vor und wir machen einen genauen Plan (Shootlist) fürs Shooting und die Bilder. Dabei achte ich darauf, dass wir genau das fotografieren, was für Deine Strategie und Business wichtig ist.

4 Fotoshooting

Während dem Fotoshooting coache ich Dich und gebe Dir Tips, so dass Du immer genau weißt, was Du tun musst, damit die Bilder genauso werden, wie Du es Dir vorstellst. 

5 Nach dem Shooting

Nach dem Shooting erhältst Du eine Galerie mit den Bildern. Alle Bilder habe eine Basis Bearbeitung bekommen, so dass Du eine Idee vom Endergebnis bekommst. Bei der Bearbeitung achte ich genau auf den Look und Feel Deiner Brand.

Sobald Du Gelegenheit hattest die Bilder anzuschauen, kannst Du aus den 3 Paketen, die ich anbiete, das Paket auswählen, das Dir am Besten passt. 

6  Endbearbeitung + Bildübergabe

Sobald Du ein Paket bestellt hast kannst Du die entsprechende Anzahl Bilder auswählen.

Wenn Du unsicher bist bei der Auswahl können wir gerne noch einen kleinen Video Call vereinbaren und ich helfe Dir bei der Auswahl. 

Jetzt mache ich mich an die Endbearbeitung. Sobald ich fertig bin gebe ich Dir Bescheid und Du  kannst dann die Fotos dann direkt aus Deiner Galerie herunterladen.

Investment

Das Investment für Deine Brand Storytelling Session setzt sich immer aus 2 Dingen zusammen: Dem Honorar für das Shooting und einem Paket Deiner Wahl. Das Honorar ist mit Buchung fällig, ein Paket wählst Du erst aus, nachdem Du Deine Bilder in der Auswahlgalerie gesichtet hast.

Das Honorar beträgt CHF 850 und beinhaltet:

  • Vorgespräch per Video Call
  • Vorbereitung & Planung des Shootings
  • 1 Stunde Shooting an 1 Location
  • Auswahlgalerie

Ein Paket enthält immer:

  • Eine bestimmte Anzahl digitaler Dateien, hochauflösend zum downloaden
  • Endbearbeitung der Dateien gemäss dem Stil Deiner Brand

Honorar + Paket = Investment

Zubuchoptionen:

  • Jede weitere Stunde oder/ und Location CHF 500
  • Zusätzliche Digitale Dateien CHF 65/ Datei
  • Video (gerne erstelle ich Dir ein Angebot)
  • Printprodukte (gerne erstelle ich Dir ein Angebot)
  • ev. Anfahrts- und Reisekosten

 

Pakete

Paket A

- 10 hochauflösende digitale Bilddateien, endbearbeitet nach Auswahl

- 30 Tage Zugang zur Auswahlgalerie

CHF 650

Paket B

- 20 hochauflösende digitale Bilddateien, endbearbeitet nach Auswahl

- 30 Tage Zugang zur Auswahlgalerie

CHF 1'150

Paket C

- ALLE hochauflösende digitale Bilddateien in der Auswahlgalerie, endbearbeitet

- 30 Tage Zugang zur Auswahlgalerie

CHF 1'700

Hast Du Fragen?- Dann schreib mir einfach